Porensuchgerät / Porenprüfgerät ISOTEST inspect

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Mikroprozessorgesteuertes Porenprüfgerät
  • Exakt einstellbare Prüfspannung
  • Patentierte Regelautomatik
  • Leistungsreserven für höchste Anforderungen
  • Einstellbare Prüfempfindlichkeit über Menü
  • Selbstkalibrierende Hochspannungserzeugung
  • Prüfung auch von verschmutzten, feuchten, selbst bedingt leitenden Oberflächen
  • Sichere Porenprüfung von vollständig beschichteten Objekten (Phantomerdung)

 

ISOTEST inspect 8.0
Prüfspannung 0.5-8.0 kV in 0.5 kV Schritten

Die Geräte sind speziell für das Testen empfindlicher Beschichtungen wie FBE, Email, Epoxy, Halar, etc. entwickelt. Ihr Vorteil: Eine intelligente Signalauswertung erlaubt die Prüfung auch vollständig umhüllter Teile. Die menügesteuerte Empfindlichkeit garantiert sichere Prüfergebnisse. Der integrierte Porenzähler erleichtert die Erfüllung von Werksstandards und Normen.

ISOTEST inspect 35
Prüfspannung 5-35 kV in 0.1 kV Schritten

Der leistungsstarke Partner für alle Fälle
Ihr Vorteil: Energiereserven durch Impulsspannungstechnik auch für anspruchsvollste Prüfaufgaben. Das ISOTEST inspect bewältigt auch große Rohrdurchmesser, taufeuchte, verschmutzte, selbst leicht leitende Oberflächen. Anzeige des Akkuladezustandes, Betriebsstundenzähler, Menüaktivierung des Sicherheitstasters sowie die einfache Bedienung über moderne Folientastatur und Display dokumentieren das breite Feld der Einsatzmöglichkeiten.

 

Lieferumfang

  • ISOTEST inspect Prüfgerät komplett mit Hochspannungsprüfgriff inkl. Sicherheitstaster
  • PB Akku 6 V - leicht auswechselbar im Akkufach Ladegerät230V,50Hz
  • Erdkabel 10m mit robuster Klemmzange und Gerätestecker mit Erdungsüberwachung
  • Erdungskabel* 15 m beidseitig mit Klemmzange
  • Erdungsfolienset*
  • Prüfelektrode nach Wahl bis 500 mm
  • Komfortable Gerätetasche mit Trage- u. Bauchgurt
  • Robuster Aluminium-Transportkoffer
  • Ausführliche Betriebsanleitung
  • Werks-/ Kalibrierzertifikat
Mit * gekennzeichnete Positionen gelten exklusiv für Version 8.0

 

Anwendung

Nicht leitende Beschichtungen und Auskleidungen auf leitfähigem Untergrund, wie Metall, können auf schonende Art mit Hochspannung geprüft werden. Poren, Risse oder sonstige Beschädigungen, die der optischen Kontrolle leicht entgehen, werden mit Hochspannungsimpulsen sicher erkannt. Die breite Palette der Anwendungsmöglichkeiten des ISOTEST inspect erstreckt sich vom Korrosionsschutz, über die Nahtprüfung im Kunststoffbereich, bis zur Dichtigkeitsprüfung bei beschichtetem Beton. Hochspannungsprüfgeräte sind unentbehrliche Helfer der Qualitätssicherung, sowohl in der Eingangskontrolle als auch in der Produktion oder im Service.

Der Tank- und Behälterbau, die Prüfung auch vollständig isolierter Formteile und Armaturen, der Rohrleitungs- und Pipelinebau, Gummierungen, Lack- und Email-Prüfungen gehören zu den vielen bekannten Einsatzfeldern.

Das ISOTEST inspect bietet Ihnen auch bei feuchten, verschmutzen, selbst leicht leitfähigen Oberflächen maximale Prüfenergie bei größtmöglicher Sicherheit - für den Prüfer und das Testergebnis. Hochspannungs-Impulstechnik in Verbindung mit einer patentierten Regelautomatik stabilisiert die Prüfspannung auch bei extremen Anforderungen. Die mikroprozessorgesteuerte EmpfindIichkeitsanpassung garantiert einen zerstörungsfreien Test mit optimaler Prüfspannung.

ISOTEST inspect 8.0 (0.5-8.0 kV) Artikel-Nr. 0118100011
ISOTEST inspect 35 (5-35 kV) Artikel-Nr. 0113510001

Zubehör

Für die Vielfalt der möglichen Anwendungen steht eine breite Palette an Zubehör zur Verfügung. Prüfelektroden für die unterschiedlichsten Objektformen und Beschichtungen inkl. Spezialausführungen in Edelstahl für die Chemie- und Pharma-Industrie.

Zur Zubehörliste

Aktuelle News

10. Praxistag Korrosionsschutz

Am 22. Juni 2016 fand der 10. Praxistag Korrosionsschutz erstmalig im...

mehr