Rohrwerksumhüllungen

Weltweit vertrauen führende Röhrenwerke seit Jahrzehnten auf ISOTEST Porenprüfgeräte und Systeme von ELMED. Auch kleinste Poren und Fehlstellen können bei der Herstellung von Werksumhüllungen online erkannt und angezeigt werden.

Das spezielle Prüfverfahren unter Verwendung von  Impulshochspannung erlaubt sowohl die spiralige als auch die umfassende Prüfung von Rohrbeschichtungen.  Die nur in Kombination mit der Impulsspannung zur realisierende kapazitive Erdung (Phantom-Erdung) ermöglicht eine vollautomatische Prüfung ohne direkten Kontakt zum Rohrinneren oder ´blanken´ Rohrende.

Auch feuchte Rohre lassen sich mit ISOTEST act Prüfanlagen sicher und materialschonend auf Porenfreiheit prüfen.

Das Hochspannungsvoltmeter ISOTEST HV ergänzt das ISOTEST act zu einem umfassenden Prüfsystem. Es ermöglicht eine permanente Messung der tatsächlich anliegenden Prüfspannung. Die vorgeschriebenen Werte lassen sich auf diese Weise präzise erfassen und dokumentieren.

Unsere Empfehlung:

  • ISOTEST act P2
    Der Allrounder – alle erforderlichen Spannungen für die sichere Prüfung von FBE (Fusion Bonded Epoxy) sowie 3 Lagen PE/PP-Beschichtungen stehen zur Verfügung.
    > mehr

  • ISOTEST act 35
    3-lagige PE / PP–Rohrbeschichtungen können nach der DIN 30670 zuverlässig und materialschonend auf Poren und andere Beschädigungen geprüft werden.
    > mehr

  • ISOTEST HV conti
    > mehr

Aktuelle News

30. Oldenburger Rohrleitungsforum

Am 11. und 12. Februar 2016 findet das Oldenburger Rohrleitungsforum...

mehr