Prüfung von Rohrumhüllungen

Seit Jahrzehnten vertrauen weltweit führende Netzbetreiber und international im Rohrleitungsbau tätige ´Contractor auf ISOTEST Porenprüfgeräte von ELMED. Auch kleinste durchgehende Fehlstellen und Poren können bei der Prüfung der Rohrumhüllung sicher erkannt werden.

Die ausgefeilte Gerätetechnik der ISOTEST® Porenprüfgeräte erlaubt unter Verwendung von Impulshoch-spannung die sichere Porenprüfung von Rohren bis DN 1600 in nur einem Arbeitsgang. Die nur in Kombination mit der genannten Impulsspannung zu realisierende kapazitive Erdung (Phantom-Erdung) ermöglicht eine sichere Erdung ohne direkten Kontakt zum ´blanken´ Rohrende. Auch feuchte Rohre lassen sich mit ISOTEST® Porenprüfgeräten sicher und materialschonend auf Porenfreiheit prüfen.

Aktuelle News

10. Praxistag Korrosionsschutz

Am 22. Juni 2016 fand der 10. Praxistag Korrosionsschutz erstmalig im...

mehr